INTROSPECTION @ ARTLABMANNHEIM 2012-2013

Introspection

Die verborgene Wirklichkeit des Künstlers

@

artlabmannheim

mit Werken von

Hans Peter Adamski, Roy Adzak, Otmar Alt, Shusaku Arakawa, Petra Arnold, Eduardo Arroyo, Nicolas Baernreuther, Rudi Baerwind, Thomas Bayrle, Erwin Bechtold, Miguel Berrocal, Anna und Bernhard Blume, Alighiero e Boetti, Carolina Brack, Walter Brendel, Anina Brisolla, Samuel Buri, Michael Buthe, Jürgen Claus, Pierre Clerc, Gianni Colombo, Corneille, Karl Fred Dahmen, Allan d’Arcangelo, Werner Degreif, Rolf-Gunter Dienst, Nguyen Ducmanh, Natalia Dumitresco, Margret Eicher, Niki Elbe, Alfred Emmerich, Otgonbayar Ershuu, Wojciech Fangor, Alekos Fassianos, Yolande Fièvre, Lothar Fischer, Amadeo Gabino, Winfred Gaul, Dieter Glasmacher, Habbah, Robert Häusser, Jens Hafner, Otto Herbert Hajek, Herbert Hamak, Horst Hamann, Hans Hartung, Walter Heckmann, Erwin Heerich, Reginald Herard, Alexandre Istrati, Klaus Jürgen-Fischer, Horst Egon Kalinowski, Alex Katz, Ruprecht von Kaufmann, Rolf Kissel, Barbara Klemm, Björn Knapp, Martin Knauf, Douglas Kolk, Joseph Kosuth, Uwe Kowski, Dieter Krieg, Ger Lataster, Luciano Lattanzi, René Laubies, Uwe Lausen, Jens Lehmann, Adolf Luther, Heinz Mack, Daniel Man, Sandra Mann, Georges Mathieu, Roberto Matta, Georg Meistermann, Eduard Micus, Joan Miró, Christiane Möbus, Daavid Mörtl, Arnika Müll, Hans Nagel, Hide Nasu, Werner Nöfer, Georges Noël, Claes Oldenburg, Jignesh Panchal, Otto Piene, Eva von Platen, Fabrizio Plessi, Louis Quilici, Robert Rauschenberg, Jürgen Reipka, Christoph Ruckhäberle, Michael Sandle, Antonio Saura, Jack Savant, Werner Schreib, Bernard Schultze, Jaroslav Serpan, K.R.H. Sonderborg, Manfred Stumpf, Kumi Sugai, Antoní Tàpies, Susa Templin, Alastair Thain, Jean Tinguely, James Turrell, Günther Uecker, Ursula, Bill Viola, Matthias Völcker, Franz Erhard Walther, Marcel Weber/Olga Weimer, Franziska Wolff

zu Ehren von Margarete Lauter

23. November 2012 – 30. März 2013

 

ROLF LAUTER, INTROSPECTION, artlabmannheim 2013

ROLF LAUTER, INTROSPECTION, artlabmannheim 2013

ROLF LAUTER - INTROSPECTION @ artlabmannheim 11.11.2012_4

 

Einladung zur Ausstellung

INTROSPECTION

Die verborgene Wirklichkeit des Künstlers

Collectors Art Lounge @  artlabmannheim

Freitag, 23. November 2012, ab 19.00 Uhr     F 2,4a, D – 68159 Mannheim

Hintergrund des Projektes ist der inhaltliche Ansatz vieler Künstler der zeitgenössischen Kunst, die subjektiv wahrgenommene und empfundene Wirklichkeit in einem individuellen bildnerischen Konzept zur Sprache zu bringen. Dabei können sich die Wege des Künstlers etwa in Sprachwelten des selbst definierten, naiven oder magischen Realismus, des Surrealismus, der Symbolmalerei oder der Pop Kultur manifestieren, sie können in Bildkompositionen und malerischen Improvisationen der Lyrischen Abstraktion, des Informel und des Action Painting Ausdruck finden, oder sie offenbaren sich in strukturalen oder systematisch organisierten Ausprägungen der konstruktiven oder konkreten Kunst.

Das artlabmannheim präsentiert in diesem Zusammenhang eine umfangreiche Auswahl an Bildern, Zeichnungen, Objekten und Grafiken von über 100 Künstlern, die ein „Cross Over“ aus vier Zeitphasen der letzten 60 Jahre darstellen und im weitesten Sinn als Manifestationen der innersten Gedanken, Gefühle und Vorstellungen der beteiligten Künstler im Kontext des jeweiligen „Zeitgeist“ anzusehen sind. Gezeigt werden Arbeiten von:

Hans Peter Adamski, Roy Adzak, Otmar Alt, Shusaku Arakawa, Petra Arnold, Eduardo Arroyo, Nicolas Baernreuther, Rudi Baerwind, Thomas Bayrle, Erwin Bechtold, Miguel Berrocal, Anna und Bernhard Blume, Alighiero e Boetti, Carolina Brack, Walter Brendel, Anina Brisolla, Samuel Buri, Michael Buthe, Jürgen Claus, Pierre Clerc, Gianni Colombo, Corneille, Karl Fred Dahmen, Allan d’Arcangelo, Werner Degreif, Rolf-Gunter Dienst, Nguyen Ducmanh, Natalia Dumitresco, Margret Eicher, Niki Elbe, Alfred Emmerich, Wojciech Fangor, Alekos Fassianos, Yolande Fièvre, Lothar Fischer, Amadeo Gabino, Winfred Gaul, Dieter Glasmacher, Habbah, Robert Häusser, Jens Hafner, Otto Herbert Hajek, Herbert Hamak, Horst Hamann, Hans Hartung, Walter Heckmann, Erwin Heerich, Reginald Herard, Alexandre Istrati, Klaus Jürgen-Fischer, Horst Egon Kalinowski, Alex Katz, Ruprecht von Kaufmann, Rolf Kissel, Barbara Klemm, Björn Knapp, Martin Knauf, Douglas Kolk, Joseph Kosuth, Uwe Kowski, Dieter Krieg, Ger Lataster, Luciano Lattanzi, René Laubies, Uwe Lausen, Jens Lehmann, Adolf Luther, Heinz Mack, Daniel Man, Sandra Mann, Georges Mathieu, Roberto Matta, Georg Meistermann, Eduard Micus, Joan Miró, Christiane Möbus, Daavid Mörtl, Arnika Müll, Hans Nagel, Hide Nasu, Werner Nöfer, Georges Noël,Claes Oldenburg, Ershuu Otgonbayar, Jignesh Panchal, Otto Piene, Eva von Platen, Fabrizio Plessi, Louis Quilici, Robert Rauschenberg, Jürgen Reipka, Christoph Ruckhäberle, Michael Sandle, Antonio Saura, Jack Savant, Werner Schreib, Bernard Schultze, Jaroslav Serpan, K.R.H. Sonderborg, Manfred Stumpf, Kumi Sugai, Antoní Tàpies, Susa Templin, Alastair Thain, Jean Tinguely, James Turrell, Günther Uecker, Ursula, Bill Viola, Matthias Völcker, Franz Erhard Walther, Marcel Weber/Olga Weimer, Franziska Wolff

artlabmannheim

F 2, 4a

D – 68159 MANNHEIM

Supported by:

K & K STIFTUNG

Gemeinnützige GmbH für Kunst und Kultur