KUNSTHALLE MANNHEIM 2006

2006

Von November 2002 bis November 2007 Direktor der Kunsthalle Mannheim. Entwicklung einer neuen Museumskonzeption unter dem Titel „Die Neue Kunsthalle – Ein lebendiges Museum der Dialoge“. Kernpunkte des neuen Modells sind eine Cross-Over-Struktur mit ungewohnten überzeitlichen Werkkonstellationen und Werkgruppen unterschiedlichster Medien (Malerei, Skulptur, Objekt, Grafik, Zeichnung, Installation, Video und anderen Medien), Werken aus verschiedenen Kulturen, historischen Epochen und Künstlern. Seit dieser Zeit verschiedene Konzepte für Museumsmodelle der Zukunft. Curator verschiedener Ausstellungen zu Künstlern und Themen der zeitgenössischen Kunst, u.a. zu Thomas Zipp (2007), Matthias Weischer (2007), Tal R (2007), SEO(2007), Pat York (2006), Jaume Plensa (2005), Cecily Brown (2005), Yan Pei-Ming (2004/5), Horst Hamann (2005),Martin Parr (2005), Peter Fink (2005), Alastair Thain (2005), Yang Fudong (2004), Gary Hill (2004), Nigel Hall (2004),Juergen Teller (2004), Arthur Omar (2003).

April 2006 Eröffnung der ersten umfassenden Neupräsentation der Mannheimer Museumsbestände unter dem Titel „Full House – Gesichter einer Sammlung“.

2004 – 2006 Konzept and Realisierung des „Hector Forschungszentrum“ und des „Hector Kreativitätszentrum“ in der Kunsthalle Mannheim, ein Geschenk der „H.W. & J. Hector Stiftung“.

2006 entstehen in Zusammenarbeit mit dem englischen Architekten David Adjaye eine Neukonzeption sowie erste architektonische Entwürfe für einen Neubau des Kunsthallen Erweiterungsbaus von 1983. 

2006 – 2011 Mitglied des Scientific Comitee am Museo d’Arte Moderna Rovereto (MART).

 

Videoprojekt „L’homme transparent“ with Rodolphe Von Gombergh, Paris 2006. Videoscan “Le Directeur Transparent”, Paris 2006.

Full House: Gesichter einer Sammlung – Full House: Faces of a Collection, Kunsthalle Mannheim, 2006.* (Concept, Coordinator & Catalog: Rolf Lauter, Ed.)

Special 1: Hussein Chalayan, Kunsthalle Mannheim, 2006.* (Concept, Coordinator & Catalog: Rolf Lauter)

Special 2: Axel Geis, Kunsthalle Mannheim, 2006. (Concept, Coordinator & Catalog: Rolf Lauter)

Special 3:, Uwe Kowski, Kunsthalle Mannheim, 2006.*

(Concept, Coordinator & Catalog: Rolf Lauter)

Special 4: Zbigniew Rogalski, Kunsthalle Mannheim, 2006.* (Concept, Coordinator & Catalog: Rolf Lauter)

Special 5: Wawrzyniec Tokarski, Kunsthalle Mannheim, 2006.* (Concept, Coordinator & Catalog: Rolf Lauter)

Sigmar Polke: Photography 1964 – 2000, Februar/ März 2006, Kunsthalle Mannheim 2006. (Concept, Coordinator & Catalog: Rolf Lauter)

Nedko Solakov: The earlier Works, Kunsthalle Mannheim 2006. (Concept, Coordinator & Catalog: Rolf Lauter)

Eduard Manets “Die Erschießung des Kaisers Maximilian von Mexiko” in the exhibition “MANET and the EXECUTION of MAXIMILIAN”, MoMA Museum of Modern Art, New York 2006.

Eduard Manets “Die Erschießung des Kaisers Maximilian von Mexiko” in the exhibition “Picasso”, Museo Nacional del Prado / Centro de Arte Reina Sophia, Madrid 2006.

Weischer meets Beckmann: Eine Werkgruppe von Matthias Weischer im Dialog mit Bildern, Zeichnungen und Grafiken von Max Beckmann aus der Sammlung der Kunsthalle, Kunsthalle Mannheim 2006. (Concept, Coordinator & Catalog: Rolf Lauter)

Special Event: Udo Lindenberg „Keine Panik“. In Cooperation with Meyers Lexikonverlag in the context of 58th Frankfurter Buchmesse 2006.

Pat York: Portraits, Celebrities and Situations / Pat York: Porträts, Berühmtheiten und Orte, Kunsthalle Mannheim, 2006.* (Concept, Coordinator & Catalog: Rolf Lauter)

Peter Loewy: Private Collection, Kunsthalle Mannheim 2006.* (Curator & Catalog: Rolf Lauter, Ed.)

Hector Creativity Center / Hector Kreativitätszentrum, Kunsthalle Mannheim, 2006.* (Concept, Coordinator & Catalog: Rolf Lauter)

Alighiero Boetti: Un pozzo senza fine – Embroideries, Ben Brown Fine Arts, London 2006.* (Concept, Coordinator & Catalog: Rolf Lauter, Ed.)