PUBLIKATIONEN & TEXTE 2002

2002

Von 1997 bis 2002 Koordinator für Sonderprojekte kultureller Stadtentwicklung und Leiter der städteplanerischen „Projektgruppe Kulturmeile Braubachstrasse“ im Auftrag der Oberbürgermeisterin Petra Roth, Frankfurt am Main. Konzeption und Managing Director des Temporären Ausstellungsraumes „Altes Hauptzollamt“ in unmittelbarer Nähe des Museums für Moderne Kunst Frankfurt 1997-2002.

Seit 1984 Wissenschaftlicher Mitarbeiter, seit 1989 Kustos, eit 1991 Oberkustos und Stellvertretender Direktor am Museum für Moderne Kunst (MMK), Frankfurt am Main. Koordinator für den im Jahr 1991 eröffneten Museumsneubau in Zusammenarbeit mit dem Architekturbüro Prof. Hans Hollein, Wien. Konzeption der Sammlung in Kooperation mit dem Gründungsdirektor des Museums Prof. Peter Iden und dem von 1988 bis 2001 amtierenden Direktor Jean-Christophe Ammann. Koordinator der künstlerischen Projekte und Ausstellungen, federführende Entwicklung der Museographie, verantwortliche Leitung der Organisation, Budgets und Verwaltung, federführende Konzeption für die pädagogischen Abteilung und Pressestelle. 

Konzept und Design für ein neues Museum in Bolzano / Italien 2000 bis 2002.

Herausgeber der Schriftenreihe „Positionen zur Gegenwartskunst„. Bisher erschienen:  Tonio Hölscher / Rolf Lauter (Ed.), Formen der Kunst und Formen des Lebens. Ästhetische Betrachtungen als Dialog von der Antike bis zur Gegenwart und wieder zurück, Positionen der Gegenwartskunst I, Ostfildern-Ruit 1998.  Alex Katz: Invented Symbols, Positionen der Gegenwartskunst II, Stuttgart 1997.  Martha Rosler: In the Place of the Public, Positionen der Gegenwartskunst III, Airportgallery Flughafen Frankfurt, Stuttgart 1998.

Kurator zahlreicher Ausstellungen zu Künstlern und Themen der zeitgenössischen Kunst so u.a. von Jeff Wall (2001), Lucian Freud (2000), Dan Flavin (1999), Eric Fischl (1999), Alex Katz (1999), Bill Viola – A 25 Year Survey Exhibition (1999), Alighiero e Boetti (1998), Martha Rosler (1998). 

Kurator mit Peter Iden für die erste Überblicksausstellung „Bilder für Frankfurt – Die Sammlung des Museum für Moderne Kunst Frankfurt am Main im Deutschen Architekturmuseum, Frankfurt am Main 1985 und Mitherausgeber des Bestandskataloges.

Rolf Lauter, Thomas Lüer: „ain ander liecht“, 2002, Eine Installation im Kreuzgang des Karmeliterklosters zum Abschluss der Ausstellung Leuchtspur, 27. September – 24. November 2002.

Rolf Lauter (Hg.), Leuchtspur – Traces of Light. Sonderausstellung in der Kulturmeile Braubachstrasse, Frankfurt am Main 2002.* (Exhibition & Catalog: Rolf Lauter, Ed.)

Rolf Lauter, James Turrell: Light and Space, Ein Kooperationsprojekt von MMK und Fraport AG auf der Airport Gallery des Flughafens Frankfurt am Main 2001-2002.